glb-vh

Gewerkschaftlicher Linksblock


Im Jahr 1952 gründete sich die Fraktion der Gewerkschaftlichen Einheit (GE) anstelle der bisherigen kommunistischen Fraktion im ÖGB. Zwanzig Jahre später sollte aus der GE der Gewerkschaftliche Linksblock (GLB) hervorgehen. Heute ist der GLB mit insgesamt acht Mandaten in den Arbeiterkammer-Vollversammlungen Österreichs, davon vier in der Steiermark, vertreten. Sein Büro unterhält der GLB ebenso wie der Zentralverband der Pensionisten im Parterre des Volkshaus Graz.

glb-steiermark.at