Yugofesta

YUGO FEŠTA

16. Juni ab 14 Uhr im Volkshaus Graz

bei freiem Eintritt

Ein Fest für die Augen und Ohren, für den Gaumen, ein Fest für die Seele: Zum dritten Mal veranstaltet die KPÖ in Zusammenarbeit mit Yugo-Kunst- und Kulturschaffenden am 16. Juni ein Fest für alle. Ob NostalgikerInnen, Quasi-ZeitzeugInnen, Neugierige, Hungrige oder MusikliebhaberInnen – alle sind herzlich willkommen.
Um dem interkulturellen Balkan alle Ehre zu erweisen, wurden KünstlerInnen eingeladen, die das Volkshaus für einen Tag in blau-weiß-rote Farben tauchen und die BesucherInnen Gastfreundschaft aus unseren südlichen Nachbarländern spüren lassen. Gemeinsam bilden sie ein reiches Kulturprogramm aus Tanz und Musik, authentischen kulinarischen Köstlichkeiten, Film und Gemeinschaftssinn.

Für die musikalischen Höhepunkte sorgen die Bijelo Dugme Real Tribute Band, das Balkan-Brass-Orchester Džambo Aguševi, HaydeTanz, der Sosamma-Chor, das Duo Kirjana, die Tanzgruppen Bambi, Sveti Sava und Duga. In die Nacht wird gefeiert mit DJ Juri. Durch das Programm führen die Yugo-Fešta -Institutionen Irina Karamarković und Ivan Redi.

Was wäre die Yugo-Gastfreundschaft ohne eine reich gedeckte Tafel? Deshalb sollen die leckersten Balkan-Spezialitäten à la Ćevapčići, Čobanac, Bohnensuppe, Bograč, Gegrilltes vom Schwein und Lamm, Riblja čorba (Fischsuppe), Burek, Cremeschnitten und Baklava und breites Sortiment an Pivo und alkoholfreien Getränken das Yugo-Erlebnis abrunden.

Selbstverständlich sind auch Familien herzlichst willkommen. Ein betreutes Kinderprogramm wird geboten. Sogar an die Fußballfans wird gedacht und die WM-Partie Kroatien gegen Nigeria gezeigt. Das Fest findet bei jedem Wetter im Grazer Volkshaus statt.